Ein stressbedingter Hörsturz, Totalausfall des rechten Gleichgewichtorgans,

Sprachstörungen, Tinitus, vom behandelnden Arzt der Patientin nur bedingt behandelbar. Die Diagnosen Schwerhörigkeit, Schwindelattacken, Kopfschmerzen etc. waren schwerwiegend, da man ja auf Dauer geschädigt bleibt, aber für meine Klientin Katrin Vogel nicht tragbar. Sie wandte sich hilfesuchend an mich. Die Behandlungen dem Compens und der zusätzlichen Zuführung von Vitalstoffen waren so erfolgreich, dass sie nach 2 Monaten keine Medikamente mehr benötigte. 

nach oben